Dauer: 26 Jun 2019 - 30 Jun 2019
Details

TRAVEL WITH DOC Sonderpreis: € 599,-/Pers. DZ2019_mainau_3
Einzelzimmerzuschlag gesamt: € 49,-

Anmeldeformular
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen!
Anmeldeschluss: 15.05.2019

Zustiege entlang der Autobahn, Zubringer Möglichkeit auf Anfrage.

 

Inkludierte Leistungen: 

  • Medizinisch begleitete Reise
  • Busfahrt im PremiumVIP-Fernreisebus der Fa. Hössinger
  • 4 N 3***+Hotel Engel, 4 x HP/Frühstücksbuffet u. Abendessen
  • Alle Zimmer mit BadlDuIWC,TV, Zimmersafe, WLAN2019_mainau_4
  • Tagesausflug Insel Mainau inkl. Schifffahrt, Eintritt
  • Tagesausflug Schaffhausen/Rheinfall, Eintritt
  • Vorarlbergrundfahrt
  • Besichtigung der Fa. RauchFruchtsäfte
  • Alle Straßensteuern, Park-u. Mautgebühren

 

Nicht inkludiert:

  • nicht angegebene Eintritte

 

Tag 1 – St. Pölten – Linz – Salzburg – Innsbruck – Alberschwende

2019_mainau_5

Früh morgens ist Abfahrt in St. Pölten. Die Anfahrt nach Vorarlberg erfolgt über die Westautobahn – Salzburg – Innsbruck nach Alberschwende (Nächtigung).

Tag 2 – Tagesausflug Insel Mainau

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück die Fahrt mit unserem Bus zum Hafen Bregenz und anschließend per Schiff auf die Blumeninsel Mainau, die drittgrößte Insel im Bodensee. Die Insel ist über eine Brücke erreichbar und verfügt über einen eigenen Schiffsanleger. Sie ist in Besitz der schwedisch stämmigen Adelsfamilie Bernadotte. Die gräfliche Familie ist bis heute ein wichtiger Teil der Attraktion der Insel Mainau. Bedingt durch das günstige Klima wachsen auf dem tropfenförmigen Eiland Palmen und andere mediterrane Pflanzen im Schlosspark, deswegen wird die Insel auch als .Blurneninsel im Bodensee bezeichnet. Am Nachmittag
Rückfahrt in unser Hotel in Alberschwende.

Tag 3 – Tagesausflug Schaffhausen – Rheinfall – Stein am Rhein

2019_mainau_2

Nach dem Frühstück starten wir gestärkt in unseren Tagesausflug. Zuerst geht es in den Raum Winterthur, in der Schweiz, danach weiter nach Schaffhausen, der nördlichsten Stadt der Schweiz. Hier besichtigen wir den Rheinfall, mit einer Breite von 150 Meter und einer Fallhöhe von 23 Meter. Der Rheinfall ist der größte Wasserfall der Schweiz und der zweitgrößte in Europa. Lassen Sie sich von diesem Naturschauspiel und der unglaublichen Menge von ca. 600.000 Liter pro Sekunde beeindrucken. Nun lassen wir die Eindrücke auf uns wirken und fahren weiter nach Stein am Rhein. Hier wird in der paradiesischen Landschaft der Bodensee wieder zum Rhein. In den Gassen und auf dem Rathausplatz bezaubern zahlreiche Bürgerhäuser mit ihren Erkern und Fassadenmalereien den Betrachter. Das im 16. Jahrhundert erbaute Rathaus diente im Übrigen früher als Kaufhaus und beinhaltet heute im großen Ratssaal ein Museum. Entlang des Südufers des Bodensees fahren wir zurück nach Österreich und Alberschwende.

Tag 4 – Vorarlbergrundfahrt
2019_mainau_0

Nach dem Frühstück unternehmen wir die Vorarlberg Rundfahrt. Sie bringt uns durch das große Walsertal durch den Bregenzerwald. Über Au und Oberdamüls nach Bludenz und Feldkirch. Im Anschluss an den Aufenthalt in Feldkirch geht es nach Rankweil (auf Wunsch: Besichtigung der Fruchtsaft Firma RAUCH). Weiter geht es in die größte Stadt Vorarlberg – nach Dornbirn. Bei
Schönwetter Auffahrt auf den Pfänder. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Atberschwende (Nächtigung).

Tag 5 – Alberschwende – Salzburg – St. Pölten

Heute nehmen wir nach dem Frühstück Abschied von Vorarlberg. Durch den Arlberg Tunnel geht es ins Bundesland Tlrol, weiter vorbei an tnnsbruck und über das große deutsche Eck auf der A1 und weiter nach St. Pölten.

 

Anmeldung und Informationen unter
Verein Travel with Doc

Tel: 0650 460 2 160
Mail: office@travelwithdoc.at

Der Abschluss einer Reiseversicherung wird empfohlen!

dv-noeshhoessinger2019Logo.cdr                

Reiseveranstalter: Int. Busreisen HÖSSINGER ,  Eintragungsnummer im Veranstalterverzeichnis  2009 / 0003
Im Insolvenzfall sind Ersatzanträge an die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestr. 4, 1220 Wien innerhalb von 8 Wochen schriftlich einzubringen.

Vorbehaltlich Programmänderungen und Druckfehler. © Int. Busreisen Hössinger