Dauer: Preise und Termine auf Anfrage
Details

Mindestteilnehmer: 20 Personen
Kinderpreise auf Anfrage erhältlich!

Reiseversicherunghttp://www.europaeische.at/

ACHTUNG Wichtige INFO: Sie benötigen einen Reisepass

Leistungspaket:

  • Flug Wien – Lamezia Terme – Wien mit Austrian
  • Inklusive Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren EUR 138,-
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus
  • Deutschsprechender Reiseführer
  • 7x Unterbringung im 4* Hotel (siehe unten)
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7x Halbpension
  • Alle Besichtigungen laut Programm

Nicht inkludierte Leistungen

  • Getränke, zusätliche Mahlzeiten sowie persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung

Hotels:

Kalabrien
Blu Tropical Hotel****
Zambrone

Apulien:
La Chiusa di Chietri Hotel****
Alberobello

Flüge

  • Flugzeiten unbekannt

1.Tag: Wien – Lamezia Terme

Flug von Wien nach Lamezia Terme. Am Flughafen treffen Sie Ihren Reiseleiter und Busfahrer mit anschließender Fahrt zum Hotel im Raum Capo Vaticano.

2.Tag:Fotos_Folder_Travel-Doc-Sueditalien-Trulli-S6 Capo Vaticano – Tropea

Ihre Reise bringt Sie in die Küstenstadt nach Tropea der Perle Süditaliens. Besonders sehenswert sind die Kathedrale und das historische Zentrum. Anschließend fahren Sie weiter nach Pizzo (bekannt für das typische Eis, dem Tarfufo id Pizzo) mit Besichtigung der Ortschaft und einen Besuch der Höhlenkirche „Piedigrotta“. A/N im Raum Capo Vaticano.

3.Tag: Tropea/Capo Vaticano – Altamura, Matera – Raum Brindisi

Fahrt durch das Landesinnere von Kalabrien nach. Sie besichtigen heute die malerische Felsenstadt Matera, deren mittelalterlicher Stadtteil zu den faszinierendsten in ganz Italien gehört. Bei einem Spaziergang auf der „Strada Panoramica dei Sassi“ haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Häuser- und Höhlenlabyrinthe. Sie besichtigen die Felsenkirche Santa Maria de Idris bevor Sie weiter nach Altamura fahren, wo Sie die Kathedrale aus der Stauferzeit sehen werden. Weiterfahrt nach Alberobello zum Hotel. A/N.

4.Tag: Trani – Castel del MonteFotos_Folder_Travel-Doc-Sueditalien-CasteldeMonte-S6

Nach dem Frühstück Fahrt nach Trani mit Besichtigung der herrlichen normannischen Kathedrale (Nicola San Pellegrino) aus dem 13. Jahrhundert. Danach fahren Sie zum Castel del Monte bei Andria, wo auch die sog. „steinerne Krone Apuliens“ zu finden ist. Rückfahrt ins Hotel. A/N

5.Tag: Alberobello – Itriatal und Ostuni

Ein Höhepunkt des heutigen Tages ist die Fahrt ins Landesinnere nach Alberobello. Das Zentrum der „Trulli“ (Wohnhäuser aus Steinquadern ohne Mörtel mit ungelöschtem Kalk getüncht) ist seit 1996 Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend fahren Sie zu einer Käserei und verkosten den berühmten Mozzarella. Weiterfahrt nach Ostuni „der weißen Stadt“, bekannt für seine charakteristischen, mit weißem Kalk gestrichenen Häuser. Danach Rückfahrt zum Hotel. A/N

6.Tag: Lecce, Otranto

Zuerst Richtung Lecce, wo Sie bei einem Stadtrundgang den Piazza Duomo und das römische Amphitheater im Herzen der Stadt sehen. Wunderschöne Kirchen und herrliche Barockgebäude haben Lecce den Beinamen „Florenz des Südens“ gegeben. Danach Weiterfahrt nach Otranto, eine der reizvollsten Städte Apuliens. Besuch der Kathedrale mit den Mosaikfußböden. Rückfahrt zum Hotel. A/N

7.Tag: Apulien – Paola – Capo Vaticano

Fahrt durch das Landesinnere von Apulien nach Kalabrien. Sie mache einen Halt im Paola, wo Franziskus von Paola gelebt hat. Anschließend Fahrt über die Küstenstraße nach Capo Vaticano. A/N im Raum Capo Vaticano

8.Tag: Abreise Lamezia Terme – Wien

Genießen Sie das Frühstück. Je nach Flugzeit können sie noch die Annehmlichkeiten des Hotels in Anspruch nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

Programmänderungen vorbehalten
Preis gültig bis 11.03.2015! Angebot danach auf Anfrage buchbar (limitiertes Kontingent).

Veranstalter: Prima Reisen
Prima_Logo_rot_www_300-dpi